Artelumen - Planungsqualität

Unsere Beleuchtungspläne werden von unseren Partnern geschätzt. Darüber hinaus haben wir in den letzten Jahren eine ARTELUMEN-NORM für Symbole entwickelt.

 

Die Artelumen-Norm

Dieser orientiert sich zum Einen an den DIN-Symbolen, zum Anderen haben wir je nach Leuchtendesign individuelle Symbole, die zur besseren Darstellung im Plan zusätzlich skaliert werden. In beiden Fällen wird unsere Artelumen-Norm  durch ein Farbschema unterstützt, dass sich ebenso bereits durchgesetzt hat.

Zur Erläuterung des Farbschemas:         

tl_files/Layout-Dateien/Blau.png blaue Symbole zeigen Situationen in der Decke eines Raumes / Gebäudes

tl_files/Layout-Dateien/Gruen.png grüne Symbole zeigen Situationen in der Wand eines Raumes / Gebäudes 

tl_files/Layout-Dateien/Rot.png rote Symbole zeigen Situationen im Boden eines Raumes / Gebäudes

tl_files/Layout-Dateien/Orange.png orangene Symbole zeigen Sondersituationen wie z.B. Lichtvouten,
     Möbelunterleuchtung etc.

Unterstützt wird das Ganze zum Beispiel durch Höhenangaben bei Wandleuchten, durch die Angabe von Kabeladern, Bereiche von verstärkten Decken und selbstverständlich weitere Details bis hin zur Explosionszeichnung.

Diese Vorgehensweise ermöglicht es vor allem branchenfremden Kunden, die nicht täglich mit Plänen konfrontiert werden, sich dreidimensional in einem Raum zurechtzufinden.

Nachfolgend zeigen wir Ihnen ein Beispiel einer Artelumen-Legende sowie einen Beispielausschnitt eines Werkplans inklusive Symbolik, Legende, Maßangaben, Details der Einbauten, usw.

Beispiel für eine Artelumen-Legende
Beispielausschnitt eines Werkplans