Lichtspektrum

Das Lichtspektrum (im Sinne der Lichttechnik) ist der Teil des elektromagnetischen Spektrums, welcher vom menschlichen Auge ohne Hilfsmittel wahrgenommen werden kann. Dieses sog. sichtbare Spektrum bezieht sich somit auf die relevanten Eigenschaften (vorwiegend Farbe und Helligkeit) der Strahlung einer Lichtquelle. Der Wellenlängenbereich dieses Spektrums reicht von ca. 380 bis 780 nm, kürzere Wellenlängen befinden sich bereits im UV-Bereich, längere im IR-Bereich.

tl_files/Bildmaterial Luxpedia/Lichtphysik.jpg

Blau ca. 450-475 nm
Grün ca. 515-525 nm
Gelb ca. 570-585 nm
Rot ca. 620-635 nm